21 Dezember 2011

18 Dezember 2010

Wie krass ist das denn? LKA-Spitzel in Heidelberger Studentengruppe aufgeflogen

Ein Spitzel des baden-würtembergischen Landeskriminalamtes ist vor einer Woche in einer heidelberger Studentengruppe enttarnt worden. Er hatte Akten über Studenten angelegt, die sich aktiv in der Hochschulpolitik engagieren. Um das tun zu können, hatte er sich mit einer falschen Identität an der Uni eingeschrieben. In welchem Staat leben wir eigentlich? Welche Aufgabe hat die Polizei hier? Bürgerschutz oder Bürgerüberwachung? Ich komm gar nicht klar mit der Meldung.

04 Dezember 2010

Kündigt Euren Amazon-Account - Solidarität mit WikiLeaks

Um einem Unternehmen wie Amazon, das die Meinungsfreiheit mit Füßen tritt, nicht auch Geld hinterher zu werfen, habe ich gerade meinen Amazon-Account löschen lassen.

Dabei bin ich dem Beispiel von Daniel Ellsberg gefolgt, der seinen Boykott von Amazon auf seinem Blog begründet hat. Er ist der Meinung, daß er nicht in einem Staat wie China leben will, der jegliche Information kontrolliert.

Amazon hat kürzlich alle WikiLeaks-Daten von seinen Servern gelöscht.

Ich bin der Meinung, wie kritisch man auch die derzeitigen Veröffentlichungen von Wikileaks sehen mag, ohne diese Organisation, hätten wir noch weniger Ahnung von dem, was in der Welt vor sich geht.

Zum Beispiel hätten wir nichts von dem Mord an irakischen Zivilisten und Journalisten durch amerikanische Soldaten mitbekommen, auch auf youtube ist das mittlerweile zu sehen. Und WikiLeaks hat dieses Video erstmals an die Öffentlichkeit gebracht.

Der Kampf um das Internet fängt gerade an.

Zeigt Euch solidarisch und kauft einfach bei anderen Anbietern! Für ein Boykott von Amazon!

Wer sich noch mehr informieren will, kann das bei Spiegel-Online und auf Twitter tun.



19 August 2007

Gipsabgußsammlung der FU in Charlottenburg

Die Gipsabgußsammlung der FU Berlin in der Schloßstraße in Charlottenburg.

Nicht leicht zu finden, daher hab ich sie mal zur Linkliste hinzugefügt.

Adresse:
Schloßstr. 69b
14059 Berlin

Öffnungszeiten: Do-So 14-17 Uhr.
Eintritt frei.

17 Dezember 2006

Anna sagt:

baä auf deinem blog ist ja immer nur uni,
baä...
dieser post ist nur für anna